Marokko

Marokko

„Marokko ist ein Land, das sein Wesen nur jenen offenbart, die sich die Zeit nehmen, Wasser zu schöpfen und eine Kanne Tee aufzugießen“ sagt ein marokkanisches Sprichwort. An Ihnen liegt es, das Wesen zu erkunden. Wir zeigen Ihnen quirlige Souks, sattgrüne Oasen, Kasbahs und Dünen. Die römischen Ausgrabungen und der Prunk der Königsstädte dürfen nicht fehlen.
Unsere Wanderstudienreisen zeichnen sich aus durch Besichtigungen von historischen Stätten und Kulturstätten sowie Einführung in Landeskunde, Geschichte, Geologie, Botanik, Ökologie, Mythologie (je nach Schwerpunkt der Reiseleitung) verbunden mit Spaziergängen und Wanderungen.

Königsstädte, Kasbahs & Atlas-Gebirge
Wanderstudienreise in Marokko
  • Atlantikküste, Atlasgebirge und Sahara-Wüste in einer Reise
  • Besuch der 4 Königsstädte Marrakech, Fez, Rabat und Meknes
  • Orientzauber in quirligen Souks und auf bunten Märkten
Gruppenreisen   (8-14 Teiln.)
15 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
ab 1.780 €
1

Marokko Reisen – lassen Sie sich vom Orient verzaubern!

Marokko Reisen für Kulturinteressierte, Naturliebhaber und Wanderer

Marokko Reisen liefern Ihnen einen Urlaubsort, wo auch außerhalb der Haupturlaubszeit noch die Sonne scheint. Das ganze Jahr über bietet Marokko angenehme Temperaturen für Ihre Reise. Neben der Sonne ist natürlich auch der Strand wichtig im Urlaub. Marokko grenzt nicht nur an das Mittelmeer, sondern auch an den Atlantik, wo Sie hervorragend am marokkanischen Strand entspannen können. Außerdem finden Sie andere Wasserquellen, wie nassgrüne Oasen zwischen den Dünen des Festlandes. Zwischen kleinen Gassen, riesigen Dünen, prachtvollen Moscheen und wundervoller Landschaft hat Marokko eine reiche Geschichte und stellt damit einen perfekten Urlaubsort da, der alles andere als langweilig ist!

Marokko Reisen – mit Leidenschaft eine neue Kultur entdecken

Ob Sie Ihre Reise nach Marokko mit einer Gruppe, zu zweit oder alleine erkunden wollen - mit seinen Dünenlandschaften, den vielzähligen Traumstränden oder den urigen Souks die mehr als nur einfache Märkte darstellen - zählt dieses Land als ein Muss für alle Reiselustigen. Erforschen Sie die marokkanische Kultur beim Shoppen auf dem Djemaa el Fna, dem größten Souk (Markt) in Marakesh. Oder vielleicht wollten Sie schon immer auf einem Kamel durch die Wüste reiten? Möglicherweise wollen Sie aber auch wissen wie die Könige und Fürsten im früheren Marokko gelebt haben? Dann wäre die Besichtigung der Kasbahs etwas für Sie! Die Festungen, die heutzutage zur Stadtmauer der Altstadt gehören sind einzigartig und definitiv einen Besuch wert. Marokko bietet Ihnen eine Vielzahl von Angeboten, mit denen Sie dieses wunderschöne Land entdecken können.

Marokkos Königsstädte

Fès, Marrakesch, Meknès und Rabat sind die 4 Königsstädte Marokkos, die sie unbedingt sehen sollten. Zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Geschichte war jede dieser Städte schon einmal die Hauptstadt einer der größten Dynastien und somit wertvoller Teil der Geschichte des Landes. Die Küstenstadt Rabat ist die jetzige Hauptstadt von Marokko und ein Must See auf Ihrer Reise. Die Gerbereien in Fès sind weltbekannt und eine der vielen Sehenswürdigkeiten in der ältesten Medina (Altstadt) Marokkos. Hier treffen Sie auch auf die berüchtigten Souks, die in dieser Altstadt wie ein einzelner Markt erscheint. Neben dem Djemaa el Fna, gibt es vieles mehr das Marrakesch ausmacht. Zum Beispiel lädt der Jardin Majorelle zum Spaziergang in einem unbeschreiblich schönen botanischen Garten ein. In Meknès finden sie historische Stallungen umgeben von einem  Speichersee (Heri es-Souani), der damals als Versorgung der Tiere und Gärten diente. Die atemberaubende Architektur des Weltkulturerbes versetzt sie zurück ins 18. Jahrhundert. Ein weiterer Ort in der Geschichte Marokkos ist die Hauptstadt Rabat, hier steht der Hassan-Turm, der im 12. Jahrhundert angefangene Bau einer Moschee, wurde nicht vervollständigt und stellt damit heute ein Wahrzeichen da. Außerdem können Sie den Königspalast und -moschee in seiner prachtvollen Schönheit betrachten.

Auf Marokko Reisen die Landschaft hautnah erleben

Reisen Sie durch Marokko zu Fuß und erkundigen Sie mit Wandertouren das wunderschöne Atlasgebirge und erleben die einzigartige Landschaft hautnah. Auf Ihrem Weg werden Sie paradiesische Oasen als Erholungsorte in Ihren Fotos wiedererkennen und als wertvolle Erinnerungen beibehalten. Das Atlasgebirge befindet sich nördlich der Sahara und bietet perfekte Konditionen zum Wandern und Trekking. Einfach mal raus aus der Stadt und in die Wildnis.

 

Wanderstudienreisen

Wer sich für den Klassiker von Lupe Reisen, die Wanderstudienreise, entscheidet, wird mit allen Sinnen gefordert. Denn neben der sportlichen Aktivität geht es auch ums Hinschauen und Zuhören. Was wächst am Wegesrand, welche Tiere sind zu entdecken, wovon leben die Menschen hier und natürlich: was ist aus früheren Jahrhunderten Bedeutendes heute noch zu sehen und was verrät es uns.Wanderstudienreisen
Dabei müssen es keineswegs immer die alten Griechen oder Römer sein, auf deren Spuren wir wandeln, auch frühzeitliche Befestigungen, mittelalterliche Burgen oder ganz moderne Architektur und Museen sind im Programm. So findet sich für jeden die passende Wanderstudienreise.
WanderstudienreisenIn jedem Fall ist eine Wanderstudienreise immer eine Gruppenreise. Denn der Experte vor Ort ist der Reiseleiter, der auch viel Wissen zu vermitteln vermag. Keine Angst, langweilig wird es dabei bestimmt nicht! Immer wieder kommen an einzelnen Stellen auch zusätzliche Guides zu Wort, die über ihr Spezialgebiet berichten, eine besondere Spezialität zubereiten oder von ihrem Berufsleben erzählen. Begegnungen mit den Menschen vor Ort machen also einen weiteren Schwerpunkt dieser spannenden Touren aus.

Wer Aktivurlaub schätzt und kulturell interessiert ist, kann mit Lupe Reisen in diese Länder aufbrechen:

  • Deutschland
  • Albanien
  • Griechenland
  • Costa Rica
  • Schottland
  • Italien
  • Georgien
  • Kapverden
  • Marokko
  • Äthiopien
  • São Tomé und Príncipe
  • Jordanien

WanderstudienreisenEs muss dabei nicht immer UNESCO Weltkulturerbe sein. Oft sind es kleine, feine Entdeckungen, die gerade dadurch besonders interessant werden, dass der Reiseleiter spannende Geschichten darüber zu erzählen weiß. Oder die Orte, die man mit dem Guide fernab großer Menschenmassen ganz in Ruhe erkunden kann und in denen eine besondere Atmosphäre zu spüren ist.

Freuen Sie sich auf Erlebnisse wie:

  • Auf den Spuren von Ismail Kadaré durch die „Stadt der 1000 Stufen“ Gjirokastra mit steinernen Herrenhäusern und einer trutzigen Burg in Albanien
  • Auf dem historischen Italienerpfad von Vathi und Pothia und anschließend Besuch bei den Schwammtauchern auf der Insel Kalymnos in Griechenland
  • Zu Kelten und Orchideen auf den „Fujiyama der Franken“ in der Fränkischen Schweiz
  • Mit dem Boot zu den Damas de Chira und ihrem Tourismusprojekt am Golf von Nicoya in Costa Rica
  • Zum Löwenmenschen und zum Lonetal Pferdchen auf der Schwäbischen Alb
  • Zu Mijaken und Torben im Mavrovo Nationalpark in der West-Ukraine
  • Vanille, Kakao und landestypisches Kochen auf der Roça São João dos Angolares auf der Äquator-Insel São Tomé vor Afrika

WanderstudienreisenSie fragen sich, warum Lupe Reisen Wanderstudienreisen im Programm hat? Ganz einfach: weil wir selbst gerne zu Fuß unterwegs sind und es lieben, den Dingen auf den Grund zu gehen. So erklärt sich auch unser Name! Wenn Sie mit Lupe-Gründer Axel Neuhaus bei einer Wanderstudienreise unterwegs sind, ist die Lupe unentbehrliches Utensil. Staunen Sie selbst, welch aufregende Blicke sich im Kleinen oft gerade dort auftun, wo man sie gar nicht erwartet.

 

Reisen filtern

1 Ergebnisse
Regionen
Reiseform
Reisetyp

Nach oben